Author Archives: flowerywallpaper

About flowerywallpaper

see at the bottom of the page

Von Nord nach Süd

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bis weit in die Berge begleitet mich die salzige Meeresluft

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mit aufgewühlter See beginne ich hier den vierten Weg

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Sind das schon die Frühlingsboten? – giallo

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Spuren – questi e altri

Gib mir die Hand zum Scheiden, Nicht deinen Mund mir gib, Behalte mich wie ich dich lieb, Und Gott sei mit uns beiden. Lass uns, was kommt, bestehen Im künft’gen Tageslicht, Und forsche in den Sternen nicht, ob wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, MUSIK, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sentiero di olivi

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine neue Bucht, ein neues Tal

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Herz und Augen offen sind

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Luogo di riposo

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

sul Monte Castello

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heinrich Heine

Es taget in dem Osten, Es taget überall. Erwacht ist schon die Lerche, Erwacht die Nachtigall. Wie sich die Wolken röten Am jungen Sonnenstrahl! Hell wird des Waldes Wipfel Und licht das graue Tal. Die Blumen richten wieder Empor ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Und hier beginnt der dritte Weg

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bellissima casa

Veröffentlicht unter ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein neuer Tag kann beginnen

Veröffentlicht unter ITALIA, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Morgenblick aus dem Küchenfenster

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, NATUR, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar