Selbst die gehaltene Fackel erzischt in betränendem Dampfe

weih 148

Orpheus und Eurydike

weih 150weih 144

Dieser Beitrag wurde unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Selbst die gehaltene Fackel erzischt in betränendem Dampfe

  1. schön, diese farben! liebe grüße und komm gut rüber ins nächste jahr. liebe grüße von nebenan

    Gefällt mir

  2. Die Himmelsfärbung ist schon einmalig …
    Ich möchte ganz herzlich vielen Dank für die vielen schönen Eindrücke hier im Blog im Laufe des letzten Jahres sagen. Ich freue mich auf weitere im Jahr 2015!
    Einen schönen Jahresausklang und alles Gute für das nun kommende Jahr!

    LG Michèle

    Gefällt mir

    • Ja, auch wenn ich ein „Wenigschreiber“ und „Wenigmelder“ bin, ist es schön, wenn man was macht das auch anderen Leuten gefällt. Speziell freut es mich, wenn dir die meist alpinen Bilder gut gefallen. In den Norden blicke ich halt öfter über Webcams – und natürlich in Blogs! Auf eine gutes uns schönes Jahr 2015!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s