Museum 21

wie 2 007wie 2 009

Dieser Beitrag wurde unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, KUNST, STADT und LAND abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Museum 21

  1. Lieber Ernestus, das ist doch im Schloss Bellvedere, nicht? Wir haben dort die Klimt/Schiele/Kokoschka Ausstellung gesehe! Einfach toll. Lieben Gruss Martina

    Gefällt mir

    • Nachdem ich meine Beiträge in so Zweitagesabständen schon vorprogrammiert habe, bin ich heute einmal online. Ja du hast recht. Zu diesem Museum gehören noch drei Außenstellen, unter anderem, das sich über der breiten Straße (Beitrag Stadtlandschaften) befindende Museum 21. Hier habe ich trotz Fotoverbot das untere Bild geschossen. Immer wenn ich in eine größere Stadt komme versuche ich ein Museum, oder eine Ausstellung zu besuchen. Das gibt es bei uns „am Land“ nicht.

      Gefällt mir

  2. Pagophila sagt:

    Ist das eine Zeichnung von Letizia Werth oder eine der Originalaufnahmen aus der Salpêtrière?

    Gefällt mir

    • Oh, du hast mich da am falschen Fuß erwischt. Genauso wie die Dame der Museumsaufsicht, die mich erwischt hat, als ich das Bild fotografiert habe. Es ist ja nicht erlaubt…ich wollte noch die Bildbeschreibung fotografieren und hab das vor lauter „Schock“ dann vergessen. Es ist jedenfalls ein männlicher Künstler. Das Bild hat so die Maße von 140 x 120 cm. Ist Leinwand grundiert und mit einem Graphitstift gezeichnet. Erst habe ich gemeint es ist ein weichgezeichnetes Foto. Nein, es ist gezeichnet. Wenn ich wieder dort bin, werde ich mich schlau machen…

      Gefällt mir

    • Ja, ich habe nachgeschaut, du hast ganz recht mit Letizia Werth. Auch die Serie Salpêtière stimmt !!!

      Gefällt mir

      • Pagophila sagt:

        Ich bin halt so wissbegierig, wenn mich ein Bild anspringt, und wenn Du schon kaum zwischen weichgezeichnetem Foto und Zeichnung unterscheiden konntest, am Bildschirm ist das noch schwieriger… die Originalaufnahmen aus der Salpêtrière würden mich ja wahnsinnig interessieren, aber die Zeichnungen von Letizia Werth finde ich auch sehr gelungen! Auf jeden Fall danke für die Info, jetzt möchte ich mich am liebsten sofort in den Zug setzen und nach Wien fahren…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s