12.VIII.1932 – Ich sehe aus deinem Brief, daß du eine Nachricht von mir nicht erhalten hast…

(vergrößern – 2 x anklicken)

Dieser Beitrag wurde unter PROSA und LYRIK abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to 12.VIII.1932 – Ich sehe aus deinem Brief, daß du eine Nachricht von mir nicht erhalten hast…

  1. Mu1xbe sagt:

    Herrlich klare Kurrentschrift, die ich noch gut lesen kann. Wer kann das noch lesen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s