Die einzigen Pflanzen, die sich diesen Sommer über die lange Hitze gefreut haben – meine Oleanderstöcke

zwei 040 In einem Buche blätternd, fand
Ich eine Rose welk, zerdrückt,
Und weiß auch nicht mehr, wessen Hand
Sie einst für mich gepflückt.
Ach, mehr und mehr im Abendhauch
Verweht Erinnrung; bald zerstiebt
Mein Erdenlos, dann weiß ich auch
Nicht mehr, wer mich geliebt.

Nikolaus Lehnau

Dieser Beitrag wurde unter NATUR, PROSA und LYRIK abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Die einzigen Pflanzen, die sich diesen Sommer über die lange Hitze gefreut haben – meine Oleanderstöcke

  1. maribey sagt:

    Lieber Ernestus, ich habe dich soeben nominiert. Fühl dich frei, so damit umzugehen, wie du möchtest. Liebe Grüße, Marion
    https://mbeyersreuber.wordpress.com/2015/09/09/blogger-recognition-award/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s