Ein Zwischenspiel – Blogger Recognition Award

Liebe Leute. Ich führe, oder betreibe einen Blog wie einen Radiosender. Man produziert was einem selbst gefällt und alle die diesen Sender, oder Blog besuchen sind meine Zuhörer. Den Inhalt, wie auch das Design bestimmt auch der Blogbetreiber ohne Rücksicht zu nehmen, ob es den Betrachter, oder Zuhörer gefällt. Manche Blogbetreiber erwarten sich Kommunikation. Das ist eine Sache. Ich „produziere“ hauptsächlich einen Spiegel meines Tuns und meiner Empfindungen ohne auf „Einschaltquoten“ zu achten. Natürlich ist es auch für mich schmeichelhaft, wenn man positive Rückmeldungen bekommt. Besonders ist es, wenn ein regelmäßiger Zuhörer die eigene Seite mit einem Award vor den Vorhang stellt. Trotzdem, so meine ich, sollte so ein Hervorheben eine seltene Angelegenheit sein. Danke an Marion, die Betreiberin des Blogs FindeSatz, die auf ein ganz einfaches Konzept aufgebaut, eine hervorragende, qualitativ sehr ansprechende Seite betreibt und viele Zuhörer anspricht.

Hier einmal der Link zu ihrer Seite mit dem Award – https://mbeyersreuber.wordpress.com/2015/09/09/blogger-recognition-award/

Den „Regeln“ des Awards werde ich nur nach meinen Empfindungen Folge leisten und verweise gleich zu Beginn wie und warum ich meinen Blog betreibe auf die BLAUE Linkzeile, ganz unten auf meiner Seite – „About, wer bin ich“ – https://flowerywallpaper.com/about/

Andere Blogseiten hervorheben die ich gerne Besuche ist im täglichen Gebrauch auch ganz einfach. Auf meiner Seite, ganz unter den Beiträgen erscheint BLOGROLL mit den Links zu diesen Blogs, die ich meinen Zuhörern gerne empfehlen möchte. Trotzdem möchte ich heute DREI Seiten besonders hervorheben. Das sind

Goatshttps://gullringstorpgoatsblog.wordpress.com/

Ein, wie ich meine, sich sehr zurückhaltender Blog mit wenigen Worten. Irgendwie einfach und nett.

awesomatikhttp://awesomatik.de/

Hier spürt man die Kraft der Jugend. Der Blog sagt mir, schaut her, was ich entdeckt habe!

La dolce vitahttps://mataicooking.wordpress.com/

Ein Blog der Appetit macht auf gutes Essen. Nicht aufdringlich, sondern hier werden in einfacher Bilderfolge die Geschmacksnerven auf Hochtouren gebracht.

Hiermit grüße ich die drei Blogbetreiber recht herzlich und hoffe, dass meine Zuhörer ebenso Gefallen an diesen Blogseiten finden wie ich.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter DIE ZEIT veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Ein Zwischenspiel – Blogger Recognition Award

  1. mataicooking sagt:

    Hab’s gerade mitbekommen, zuviel der Ehre.
    Trotzdem ein herzliches Dankeschön.
    Und noch einen schönen Tag wünscht mataicooking . . . 🍻

    Gefällt mir

  2. maribey sagt:

    Ich freue mich, dich hier zu lesen und dass du mitgemacht hast, lieber Ernestus. Ich weiß das zu schätzen.
    Es gefällt mir, wie du deinen Blog mit deiner eigenen Handschrift füllst, ebenso wie du den Award mit deiner Handschrift deine Note gibst. Das sind gute individuelle Noten und ich glaube, nur so können wir innerlich singen, indem wir auf diese eigenen Klänge hören.
    Fühl dich herzlich gegrüßt, Marion

    Gefällt mir

  3. Ken Takel sagt:

    Hey,
    bin auch gerade auf die Nominierung gestoßen. Vielen Dank!!!
    Freue mich, dass du mein Blog trotz meines fortgeschrittenen Alters als jugendlich wahrnimmst 🙂 !
    Thematisch bearbeiten wir ähnliche Felder, deswegen bin ich auch ein Fan deiner Bilder.

    Gefällt mir

    • Irgendwie ist mein Blog für mich eine Fotodokumentation was ich so tue. Ich führe auch ein Tourenbuch. Bin schon beim 18. Buch. Daraus erkennt man, dass bei mir schon nichts mehr „Jugendliches“ passieren wird. Immer eine Freude bei dir in den Blog zu schauen. Grüße aus dem Gebirge.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s