Category Archives: DIE ZEIT

Portofino in autunno

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Meer des Lebens – nell mare della vita

Im Meer des Lebens, Meer des Sterbens, in beiden müde geworden, sucht meine Seele den Berg, an dem alle Flut verebbt. Japan, 7. Secolo

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Gemütlich wieder am Balkon mit Blick in das Wohnzimmer

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meteoriten

Das Naturhistorische Museum Wien beherbergt die größte Meteoritenschau der Welt. Der 2012 vollständig renovierte und modernisierte Saal zeigt heute 1100 Meteorite (darunter 650 verschiedene, mit 300 Fällen und 350 Funden). Seit 2018 befindet sich auch die Meteoriten-Radarstation in diesem Saal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach langem Internetausfall „ein Bilderstau“

Veröffentlicht unter DIE ZEIT | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Castello

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, STADT und LAND | 3 Kommentare

Cielo della sera

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | 1 Kommentar

Mare Adriatico – sera

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

un Café – „il Moretto“

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aranjuez

DIE FRAU „Und erinnerst du dich an das Gedicht von Mann und Frau, verstrickt, zugleich getrennt voneinander, irgendwo in den Macchia-Dornen? Und wie sie, einer zur anderen, eine zum anderen, zueinanderdunkeln wollen, hinüberdunkeln wollen >zu dir< – unmöglich: Denn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Am 23.07.1969 stehe ich mit meinen drei Freunden um 11:00h auf dem Gipfel des Mont Blanc – zwei Tage nachdem die ersten Menschen den Mond betreten haben

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

…erklär mir nichts

leis im Wind Wolken das Zittergras bläst Flocken du lachst mir Luft von weit zu im weinberg du sagst erklär mir nichts   lieve nel vento le nuvole l’erba tremolina soffiando fuoco e tu ridi l’aria sa parlare nella vigna … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, PROSA und LYRIK | 2 Kommentare

Einszweidrei im Sauseschritt

Einszweidrei im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit. Wilhelm Busch

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

il ponte

Abendlich tönet Gesang ferner Glocken, lächelnd versinkt voll Frühling ein Tag. Über das eigene Lied scheu erschrocken, verstummte die Amsel mitten im Schlag. Und in dem Regen, der nun begann, fing leise die Erde zu atmen an. Wolfgang Borchert  

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterwegs am Abend

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar