Category Archives: DIE ZEIT

Autunno a Lucca

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo es Liebe regnet

Wo es Liebe regnet braucht keiner einen Schirm

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Rosso

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Fine dell’estate

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Un viaggio – Besuch bei Freunden

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Un viaggio – Austria

Veröffentlicht unter DIE ZEIT | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wir warten seit Ende Mai auf Regen….

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Morgen und Abend

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, STADT und LAND | 1 Kommentar

Geschichte speichern…

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, KUNST | Hinterlasse einen Kommentar

Man muss nicht erst sterben um ins Paradies zu gelangen, solange man einen Garten hat

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PHILOSOPHIE, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Sommer durch die Laube glüht

Sommer durch die Laube glüht, Frühling zog vorbei – Sing mir noch ein kleines Lied – Kleines Lied vom Mai. Wasser plätschern – trinken sacht Meiner Armut Bild; Einst ach, hat die Frühlingsnacht Mich in Samt gehüllt. Sommer durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PROSA und LYRIK, STADT und LAND | 2 Kommentare

So entspannt…

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, PHILOSOPHIE | Hinterlasse einen Kommentar

Wer einen Garten pflegt, ist zuhause

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vielleicht aber kommt es auf uns an

In der letzten Zeit geschehen fast täglich Dinge die ahnen lassen es kann vielleicht wirklich die letzte Zeit sein. Vielleicht aber kommt es auf uns an ob sie es ist oder nicht. Erich Fried

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST, PROSA und LYRIK | 6 Kommentare

Es ist knapp vor drei…

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, STADT und LAND | Hinterlasse einen Kommentar