Zwei Frauen sitzen hier am Strand, plaudern und warten auf die Dunkelheit. Mit der Webcam verbunden warte ich mit.

sbw-001

Ein Austernfischer fliegt über seinem Spiegelbild

eine windstille Bucht hinaus,

zwei Austernfischer fliegen

mit ausgebreiteten Schwingen

dem Meer dem Himmel einander entgegen

in ein sonnenweißes Schweigen

und Luftspiele weit draußen über dem Fjord.

Snorri Hjartatson – aus dem Isländischen übersetzt von Franz Gislason und Wolfgang Schiffer

Dieser Beitrag wurde unter DIE ZEIT, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s