Es wird noch ein Weilchen weiterschneien (da kauft man sich rote Rosen und genießt den Duft)


ro-014

Es wird noch ein Weilchen weiterschneien,

wenn du fortgehst –

rote Flocken auf meinem Balkon.

Geranienschnee, der dauert,

solange der Herbstwind den Atem anhält.

Aber der Mond im Kastanienbaum

schwindet schon und wird schmelzen

in dunkle Nächte.

Ich suche den Stern der bleibt.

Leise an meinen Wangen redet

Morgenregen. Die Trauergesichter

der letzten Violen schauen mich an

mit goldumrandeten Augen.

Christine Busta

ro-003

Dieser Beitrag wurde unter NATUR, PROSA und LYRIK abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Es wird noch ein Weilchen weiterschneien (da kauft man sich rote Rosen und genießt den Duft)

  1. Rote Rosen sind immer schoen.

    Liebe Gruesse

    Monika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s