Tag Archives: rot

Es wird noch ein Weilchen weiterschneien (da kauft man sich rote Rosen und genießt den Duft)

Es wird noch ein Weilchen weiterschneien, wenn du fortgehst – rote Flocken auf meinem Balkon. Geranienschnee, der dauert, solange der Herbstwind den Atem anhält. Aber der Mond im Kastanienbaum schwindet schon und wird schmelzen in dunkle Nächte. Ich suche den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NATUR, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

rosso-giallo-nero-azzurro-blu

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Zeit * 21

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rot – Rot

eines abends gegen jede erwartung ging mir die stimme aus sie ging die treppe hinunter auf eine straße und auf noch eine straße ich sah wie sie da ging ein wenig schwach auf den beinen und die leute drehten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PROSA und LYRIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn am Morgen der Himmel brennt…

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

David Hockney – kein Bild – nur Text

Im Magazin der Zeitung „Die Zeit“ ist in der Magazin Ausgabe Nr.44 ein Interview des britischen Malers David Hockney veröffentlicht. Es wurden ihm vom Interviewer, Herrn Moritz von Uslar 99 Fragen gestellt. Ich möchte heute ganz ohne Bilder den Text … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KUNST, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wieder 2 Tage in Italien und so viele herrliche Augenblicke erlebt – wo soll ich beginnen?

Also ich beginne gleich mit dem Kursiosesten was ich gesehen habe. Ich glaubte zuerst hier neben dem Wanderweg liegen bunte Plastikteile. Aber es sind PILZE ! Ich habe schon den Namen herausgefunden, aber ich lasse das hier noch einmal offen. Dieser ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Guten Appetit !

Mein Gulasch im Gastgarten vom Gasthaus Gruber Wiener Saftgulasch 1/2 kg Zwiebel (4 Stück) 3 EL Paprikapulver, edelsüß 1/2 kg Rindfleisch (Wadschinken, Schulter, etc.) 1 EL Tomatenmark 1 Knoblauchzehe wenig Majoran Salz, ein Spritzer Essig, Öl

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Die Ernte des Sommers

Veröffentlicht unter NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Barock in meiner Küche

Der, oder auch das Barock ist eine Strömung vom 11. bis 13. August 2012 in meiner Küche

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Des Meeres und der Liebe Wellen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Was werden wir sein

Was werden wir sein In hundert  Jahren? Der Erde vermählt und Gott anvertraut, zwei Hände voll zärtlichem Staub. Christine Busta

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

BLUT

Gudrun Kampl

Veröffentlicht unter KUNST | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar