Tag Archives: Licht

Wie in spiegelnden Wellen

So rein wie in spiegelnden Wellen das Weisse des Wassers so schwerelos licht so gelöst wie leuchtende Leere Alois Hergouth

Veröffentlicht unter PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Laternenfest

Warum, ach sag, warum geht nun die Sonne fort? Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht, das kommt wohl von der dunklen Nacht, da geht die Sonne fort. Warum, ach sag, warum wird unsere Stadt so still? Schlaf ein, mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar