Tag Archives: Nacht

Stille Nacht mit Mondlicht

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nacht in der Peripherie

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OPEN

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Zeit *****25 – Ein guter Rat fürs Leben

Nicht immer nur sehen was nicht ist – sondern was ist !

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Die ganze Nacht grollt die Brandung

Veröffentlicht unter ITALIA, RADTOUREN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Zeit *********19 – Webcambilder am 4. März 2013

Veröffentlicht unter DIE ZEIT | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Madonna – Divieto di transito

Veröffentlicht unter STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es kommt die Nacht

Der Himmel trägt im Wolkengürtel Den gebogenen Mond. Unter dem Sichelbild Will ich in deiner Hand ruhn. Immer muss ich wie der Sturm will, Bin ein Meer ohne Strand. Aber seit du meine Muscheln suchst, Leuchtet mein Herz. Das liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mond, der geht schlafen und die Nacht bricht herein…

Mein Leben setzt sich zusammen: Ein Tag wie dieser. Ein anderer Tag. Glut und Asche und Flammen. Nichts gibt es, was ich beklag. Früher habe ich so gefühlt: Irgendwas Großes wird sein. Inzwischen bin ich abgekühlt: Es geht auch klein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Silvesternacht – New Year’s Eve

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Stille am Abend

Wie liegt im Mondenlichte Begraben nun die Welt; Wie selig ist der Friede, Der sie umfangen hält! Die Winde müssen schweigen, So sanft ist dieser Schein; Sie säuseln nur und weben Und schlafen endlich ein. Und was in Tagesgluten Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Adventabend

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Smaragd in der Nacht

Veröffentlicht unter STADT und LAND | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Solitär der Ring-Straße

Theseustempel in Wien – Architekt Pietro Nobile Theseus besiegt den Kentauren – Antonio Canova

Veröffentlicht unter KUNST, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Laternenfest

Warum, ach sag, warum geht nun die Sonne fort? Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht, das kommt wohl von der dunklen Nacht, da geht die Sonne fort. Warum, ach sag, warum wird unsere Stadt so still? Schlaf ein, mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar