Category Archives: PHILOSOPHIE

Wer findet Sand und bringt ihn mit?

Dear listener. Today I put back some photos from my sand collection in the blog. It should serve as a reminder. Everyone has the opportunity to bring home a handful of sand from home or from vacation trips. Anyone who … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NATUR, PHILOSOPHIE | 1 Kommentar

Der Weg – der Steg

Nur eine schmale Brücke, die das Dunkel mit dem Dunkel verbindet. Und ein Licht, das die Welt auflöst in winzige Punkte, die wir mühsam miteinander verbinden, um ein Bild zu erhalten – als hatten wir ein Recht auf ein Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist die Welt so wie sie Jonas Burgert sieht?

http://www.jonasburgert.de/startpage/

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST, PHILOSOPHIE | 2 Kommentare

Viktor Frankl Zentrum

Veröffentlicht unter PHILOSOPHIE, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeden Tag neu leben

Lass das lange Vorbereiten, fang dein Leben an beizeiten. Eduard von Bauernfeld

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken in Grün

„Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen ?“ Kurt Marti

Veröffentlicht unter NATUR, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch eine Geschichte.

Ich wandere im Tiroler Unterland eine Forststraße bergab. Ich bin ohne Gepäck und gehe schnell. Ich schließe zu zwei Musikanten auf, die ebenfalls diese Straße bergab gehen. Es ist heiß, sie schwitzen sicher nicht nur vom Gehen, sondern auch was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter MUSIK, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | 3 Kommentare

Tolle Idee – einmal loslassen, anonym

Im Magazin der Zeitung – Die Zeit – war vor kurzem ein Beitrag mit dem Titel „Der Geheimnis-Hüter“. Seit zwölf Jahren bekommt Frank Warren Post von fremden Menschen. Sie schreiben ihm anonym Postkarten und berichten von Dingen, die sie noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PHILOSOPHIE | 1 Kommentar

Meine kleine Bilderwand wurde um ein neues Bild reicher

Veröffentlicht unter KUNST, PHILOSOPHIE | 1 Kommentar

Wie verzaubert ist die Welt

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PHILOSOPHIE, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Hochkönig

Ich kam zur Welt, weiß nicht woher Muss wie das Wasser fließen Und sie als Wind verlassen, Weiß nicht wohin – ich wehe mit. Hafez / Hafis

Veröffentlicht unter NATUR, PHILOSOPHIE, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Frauen sitzen hier am Strand, plaudern und warten auf die Dunkelheit. Mit der Webcam verbunden warte ich mit.

Ein Austernfischer fliegt über seinem Spiegelbild eine windstille Bucht hinaus, zwei Austernfischer fliegen mit ausgebreiteten Schwingen dem Meer dem Himmel einander entgegen in ein sonnenweißes Schweigen und Luftspiele weit draußen über dem Fjord. Snorri Hjartatson – aus dem Isländischen übersetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist wie eine Verkehrsübertretung

Ja, ja, denkt der strenge Brixner Domherr Gregor Angrer. So ist das mit dir. Hier ist Fotografierverbot und du knipst mich trotzdem. Obwohl ich schon seit 500 gestorben bin werde ich versuchen mich wegen deinem schlimmen Vergehen im Grabe umzudrehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KUNST, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Nette Sprüche von – Boldomatic

Veröffentlicht unter PHILOSOPHIE | 3 Kommentare

…dass wir uns orientieren an einem Ziel…

… Nun steckt aber in jedem Fall, auch im alltäglichsten von Liebe, der Grenzfall, den wir, bei näherem Zusehen, erblicken können und  vielleicht uns bemühen sollten, zu erblicken. Denn bei allem, was wir tun, denken und fühlen, möchten wir manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK, STADT und LAND | Hinterlasse einen Kommentar