Tag Archives: hiver

Die Frösche

Ein großer Teich war zugefroren; Die Fröschlein,  in der Tiefe verloren, Durften nicht ferner quaken noch springen, Versprachen sich aber,  im halben Traum: Fänden sie nur da oben Raum, Wie Nachtigallen wollten sie singen. Der Tauwind kam,  das Eis zerschmolz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Winter hat ein weites Feld

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wann kommt den nun das zarte Grün…

Wann kommt denn nun das zarte Grün, die ersten Knospen an den Bäumen? Man will dem Winter jetzt entfliehn, und nur von warmer Sonne träumen. Doch immer noch ist’s bitter kalt, der Frost zieht ihn die Knochen, ach Frühling komm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Freie Fahrt

Veröffentlicht unter WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Märzsonne am Hausberg

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nächte durchflochten von Träumen

Es sind meine Nächte durchflochten von Träumen, die schwer sind wie müder Sand. Ich träume, es fallen von sterbenden Bäumen die Blätter in meine Hand. Und alle diese Blätter, sie werden zu Händen, die zärteln wie rollender Sand und müd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein letztes Winterbild mitten im Frühling

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Noch einmal in die Schneewelt

Veröffentlicht unter NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Winterhoch

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Punktlandung am Gipfel

Veröffentlicht unter NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Welt der Anderen – weiße Almwiesen und weiße Gipfel

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt der Einen – mit Sonnenalm, Würstlalm…

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitig am Morgen auf der Loipe

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Tiefblick vom Rodelberg

 

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Wanderer tritt still herein

Wenn der Schnee ans Fenster fällt, Lang die Abendglocke läutet, Vielen ist der Tisch bereitet Und das Haus ist wohlbestellt. Mancher auf der Wanderschaft Kommt ans Tor auf dunklen Pfaden. Golden blüht der Baum der Gnaden Aus der Erde kühlem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PROSA und LYRIK, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar