Tag Archives: snow

Die Frösche

Ein großer Teich war zugefroren; Die Fröschlein,  in der Tiefe verloren, Durften nicht ferner quaken noch springen, Versprachen sich aber,  im halben Traum: Fänden sie nur da oben Raum, Wie Nachtigallen wollten sie singen. Der Tauwind kam,  das Eis zerschmolz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Winter hat ein weites Feld

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freie Fahrt

Veröffentlicht unter WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Märzsonne am Hausberg

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Ingeborg Bachmann

Nichts mehr wird kommen. Frühling wird nicht mehr werden. Tausendjährige Kalender sagen es voraus. Aber auch Sommer und weiterhin, was so gute Namen wie ,sommerlich‘ hat – es wird nichts mehr kommen. Du sollst ja nicht weinen, sagt eine Musik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder am Weg ins Zentrum bei -15° mit Blick zum Steinernen Meer

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Fußweg zum Einkaufen ins Zentrum ist 2,5km

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Winterspaziergang in Maria Alm am Steinernen Meer

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weg – der Steg

Nur eine schmale Brücke, die das Dunkel mit dem Dunkel verbindet. Und ein Licht, das die Welt auflöst in winzige Punkte, die wir mühsam miteinander verbinden, um ein Bild zu erhalten – als hatten wir ein Recht auf ein Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Faszination des Nichts – die dunklen Tage des Winters

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Loipen in jede Richtung, einfach herrlich

Veröffentlicht unter STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Über dem „Hochkönig“

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Schitour in diesem Winter

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Schneefall in unserer Kleinstadt

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Übung macht den Meister

Veröffentlicht unter WINTER | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar