Skizzen des Jahres – gli schizzi dell’anno *5

Veröffentlicht unter KUNST, NATUR | Hinterlasse einen Kommentar

Una giornata di pioggia a Genova

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Skizzen des Jahres – gli schizzi dell’anno *4

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, KUNST | 1 Kommentar

Ich will fragen

Ich will fragen, was die Pilze kosten
Und die Milch im schönen Krug
Und das Gemüse, bergehoch geschichtet.
Mir hält ein Mädchen Blumen vor die Augen.
Wie gerne kaufte ich diese farbenreiche Welt der Dinge.
Doch schade, meine Börse ist ganz leer.

Alexej Markow

Veröffentlicht unter KUNST, NATUR, PROSA und LYRIK | 1 Kommentar

Skizzen des Jahres – gli schizzi dell’anno *3

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST | Hinterlasse einen Kommentar

Skizzen des Jahres – gli schizzi dell’anno *2

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST | Hinterlasse einen Kommentar

Advent 2019 – d’Avvento 2019

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Skizzen das Jahres – gli schizzi dell’anno *1

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, KUNST | 2 Kommentare

Die letzte Fahrt in diesem Jahr 2019 – The last trip this year 2019

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, Giro in bicicletta, ITALIA, NATUR, RADTOUREN | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ja, das hätten wir tun können…

Wir hätten da revoltieren können – aber wofür? (schreibt Sybille Berg im 21. Jahrhundert)

Ängstlich zu sinnen und zu denken was man hätte tun können, ist das übelste was man tun kann.   (schreibt Georg Christoph Lichtenberg im 18. Jahrhundert)

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grüße aus Niederösterreich – Saluti dalla Bassa Austria

Veröffentlicht unter NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Tag zwischen Regentagen – between rainy days

Veröffentlicht unter ITALIA, NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paulo Coelho

Niemand kann einen Sonnenuntergang besitzen wie jenen, den wir an einem Abend gesehen haben. So wie auch niemand einen Abend besitzen kann, an dem der Regen gegen die Fensterscheiben schlägt, oder die Ruhe, die ein schlafendes Kind ausstrahlt, oder den magischen Augenblick, in dem sich Wellen an einem Felsen brechen. Niemand kann das Schönste besitzen, was es auf Erden gibt – aber wir können es bewusst genießen und lieben.

Paulo Coelho

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PHILOSOPHIE, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

solo onde, onde

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Stürme im November – le tempeste a novembre

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar