Von der Küste in die Berge

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

di domenica mattina

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cassagna, gebaut 16. Jhd. 2022 noch immer bewohnt!

https://www.comune.ne.ge.it/turismo-e-cultura/visitare/borgo-di-cassagna/
hier lehnt ein alter Spiegel – oh wie schön!
Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, STADT und LAND | 5 Kommentare

Von Nascio der Weg über die Brücke nach Cassagna

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Mein Ziel – Nascio

Veröffentlicht unter Giro in bicicletta, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

„Der einzige Ort“

So wie die Wirklichkeit immer eine Spur anders ist, als die gesicherte Vorstellung, die man sich davon gemacht hat. – Thomas Stangl

Veröffentlicht unter ITALIA, PROSA und LYRIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Primavera in giallo

Veröffentlicht unter Giro in bicicletta, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Music *****65 – Können mit Freude !!!

Veröffentlicht unter KUNST, MUSIK | Hinterlasse einen Kommentar

Da tut sich was am Wasser

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist Zeit wieder einmal Portofino zu besuchen

Veröffentlicht unter Giro in bicicletta, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

30. April – (2016) Zum 70. Geburtstag von Carl XVI Gustav König von Schweden

Veröffentlicht unter MUSIK | 1 Kommentar

sequenza

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Ich möchte gerne wissen, ob sich die Vögel küssen

…sulla spiaggia a Camogli…

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, KUNST | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ich will mit dir ans Meer fahren

Ich will mit dir ans Meer fahren
und deine Stimme hören,
die als Echo
am Ufer zurückbleiben wird für lange.
Du wirst Muscheln sammeln
und dein Haar ordnen,
in dem der Wind endet.
Ich will deinen Übermut tanzen sehen
auf den Wellen
und dabei sein,
wenn du den Abend mit deinen Augen
entzündest.


Ich will mit dir ans Meer fahren
und deine Stimme hören,
die als Echo
am Ufer zurückbleiben wird für lange.
Du wirst Muscheln sammeln
und dein Haar ordnen,
in dem der Wind endet.
Ich will deinen Übermut tanzen sehen
auf den Wellen
und dabei sein,
wenn du den Abend mit deinen Augen
entzündest.

Walter Helmut Fritz

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Come un diamante

Veröffentlicht unter ITALIA, NATUR | 1 Kommentar