Die letzten Kilometer für dieses Jahr

Sori

Veröffentlicht unter Giro in bicicletta, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Menschen haben keine Wurzeln – das ist schade

„Guten Tag“, sagte der kleine Prinz.

„Guten Tag“, sagte die Blume.

„Wo sind die Menschen?“ fragte höflich der kleine Prinz.

Die Blume hatte eines Tages eine Karawane vorüberziehen sehen.

„Die Menschen? Es gibt, glaube ich, sechs oder sieben. Ich habe sie vor Jahren gesehen. Aber man weiss nie, wo sie zu finden sind. Der Wind verweht sie. Es fehlen ihnen die Wurzeln, das ist sehr übel für sie.“

„Adieu“ sagte der kleine Prinz.

„Adieu“ sagte die Blume.

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, NATUR, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ein Wintervorrat

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND, WINTER | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

wart nicht auf die welle

als ob mit ihrer stimme

der tag die flügel weitet

als ob mit ihrem blick

nacht ihr zelt aufspannt

wart nicht auf die welle

die welle wartet nicht

es ziehen sich die ufer

kieselt weiter der grund

Ludwig Hartinger

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist noch die warme Herbstsonne

Veröffentlicht unter Giro in bicicletta, ITALIA | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Music **********60

Veröffentlicht unter MUSIK | Hinterlasse einen Kommentar

Nachmittag – Pomeriggio

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Arance

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND | Hinterlasse einen Kommentar

Parco Naturale Regionale dell’Aveto ****

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Parco Naturale Regionale dell’Aveto ***

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Parco Naturale Regionale dell’Aveto **

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Parco Naturale Regionale dell’Aveto *

Veröffentlicht unter BERGTOUREN, FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Oder Sie machen es so wie ich, ich sitze am Hafen, schaue so vor mich hin und denke an nichts

Ich weiß schon: Nichtstun senkt das Bruttoinlandsprodukt, holt niemand von der Straße und ist nicht wettbewerbsfähig. Das bedeutet aber nicht, dass Nichtstun sich um andere Menschen nicht schert. Im Gegenteil. Gelingendes Nichtstun geht nur davon aus, dass man mehr Schlechtes als Gutes bewirkt, solange man einem System angehört, das auf Wachstum, Verschwendung und Ausbeutung Basiert. Auf meiner Bank unter dem Birnbaum verbessere ich die Welt nicht durch Tun, sondern durch Unterlassen. Denn Nichtstun ist friedlich und umweltverträglich. Es hält sich keine Arbeitssklaven in Bangladesch und verursacht kein CO2.
Probieren Sie es doch einmal mit Nichtstun. Gleich nach diesem Absatz. Sie brauchen keinen Hof dazu. Sie müssen Ihren Job nicht kündigen. Versuchen Sie nur, nicht aufzusteigen, das ist schon schwierig genug. Nichtstun ist keine Ideologie, sondern eher Versuch und Irrtum. Setzten Sie sich unter einem Birnbaum, oder auch nur ins nächste Wartezimmer, es ist nicht von geringster Bedeutung. Seien Sie stolz auf alles, was Sie unterlassen, und wenn es nur eine Nichtigkeit ist. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie einen Rückfall erleiden und in schädliche Tätigkeit flüchten. Nichtstun verlangt einem viel, manchmal alles ab. Das geht mir nicht anders. Denn Nichtstun ist eine Aufgabe fürs ganze Leben.
Der letzte Absatz aus einem Artikel in „Die Zeit“ von Björn Kern. 03.03.2016
Veröffentlicht unter DIE ZEIT, ITALIA, PHILOSOPHIE | 2 Kommentare

Warten wir was kommt

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nun wäre ich gerne eine Weile still, um all diese Worte hinunterzuspülen.

hdr
Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, PHILOSOPHIE, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar