Mein Ausgangspunkt ist Cuneo. Dort muss ich einige Tage auf besseres Wetter warten

Ich starte von zu Hause mit Rad, bis Südtirol

Milano Centrale

Lange Bahnfahrt mit blauem „Bahn-Himmel“

Cuneo

 

Veröffentlicht unter ITALIA, RADTOUREN, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Radrundfahrt über italienische und französische Alpenpässe im Herbst 2017 – Escursione-Giro in bicicletta attraverso passaggi alpini italiani e francesi nell’autunno 2017 – Cycling tour through Italian and French alpine passes in autumn 2017 – Excursion en vélo à travers les passages alpins italiens et français à l’automne 2017

Radanhänger mit Zelt und allem Gepäck – 22kg

Veröffentlicht unter RADTOUREN | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

„Herbstnachmittag“ …und ich bin wieder auf Reisen…

Die letzte Sonne des Jahres.
Der letzte Schmetterling.
Violett blüht die letzte Distel,
Da wo ich gehe und ging.
Im Vorjahr und all die Jahre
Vor diesem letzten Jahr.
Wieder die Abschiedsvorstellung.
Was ist, was wird und war,
Verschwimmt in eines. Verändert
Bin vielleicht nur ich.
Und eines Herbstes septembert
Es ohne mich.
Die letzte Sonne des Jahres.
Der letzte Schmetterling.
Violett blüht die letzte Distel,
Da wo ich gehe und ging.

Eva Strittmatter

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR, PROSA und LYRIK | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19.441

Veröffentlicht unter NATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Es wird Herbst

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Der Apfelbaum

Der Herbstwind hat vom Apfelbaum das letzte Laub verweht, so dass der ohne Blätterkleid nun quasi nackt da steht. Nur seine Rinde schützt ihn noch, rau, braun und windgegerbt, doch hat auch dieses Jahr ihm einen letzten Schmuck verehrt.
Wie bunte Accessoires kann man in seinen kahlen Ästen die letzten Äpfel hängen seh´n und Vögel, die sich mästen, um vor dem langen Vogelflug in wärmere Regionen noch einmal Kraft zu tanken an Quellen, die sich lohnen.
So spendet unser alter Baum, schon krank und Pilz befallen, noch Kraft für mancherlei Getier und uns lehrt er vor allem in jedem Jahr, das kommt und geht, und das seit Ewigkeiten, Demut und Dankbarkeit für das, was wir geschenkt erhalten.
Karin Dolittle

Veröffentlicht unter NATUR, PROSA und LYRIK | Hinterlasse einen Kommentar

Auf der Donaufähre

Veröffentlicht unter NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten heißen Tage

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, STADT und LAND | Hinterlasse einen Kommentar

Jazzfestival 2017 und „selfie“ mit dem Bundeskanzler

Veröffentlicht unter KUNST, MUSIK, STADT und LAND | Hinterlasse einen Kommentar

Tanzen ist einfach wunderbar – auch schon für die Kleinsten

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, MUSIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Plattler und Musikantentreffen 2017

Veröffentlicht unter MUSIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gedanken in Grün

„Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen ?“

Kurt Marti

Veröffentlicht unter NATUR, PROSA und LYRIK, PHILOSOPHIE | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schwalbenwurz Enzian

Veröffentlicht unter NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spätsommer mit Almbesuch

Veröffentlicht unter RADTOUREN, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abendrot zeigt den Regen an – und der Tag danach

Veröffentlicht unter DIE ZEIT, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar