Tag Archives: tree

Die Ruhe und die Düfte genießen

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, ITALIA, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blüten der Traubenkirsche am Wiesenrand

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Edelkastanien und Getreide

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Magnolienbaum

So schön warst du noch nie Magnolienbaum   Ja Ich sag es dir jedes Jahr   Du wiederholst dich in mir.   Rose Ausländer

Veröffentlicht unter NATUR, PROSA und LYRIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Auch wenn sich der Weg teilt, das Ziel bleibt das gleiche

Steh auf Prophet, und sieh und höre, Verkünde mich von Ort zu Ort, Und wandern über Land und Meere, Die Herzen brenn‘ mit meinem Wort. Alexander Puschkin (Übersetzt von G.W. Groeger)

Veröffentlicht unter STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Der Birnbaum blüht

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Brennende Lärchen“ im Mölltal

Veröffentlicht unter NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Im Prater blühn wieder die Bäume

Veröffentlicht unter NATUR, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Der ERSTE Blick ins Kaiserbachtal

Veröffentlicht unter FOTOS-GESTERN-HEUTE-MORGEN, NATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

La strada

Ach, Zypresse, hoch zu schauen Mögest du dich zu mir neigen habe dir was zu vertrauen Und dann will ich ewig schweigen Johann Wolfgang von Goethe

Veröffentlicht unter PROSA und LYRIK, STADT und LAND | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar